Installieren Sie die aktuelle Version des Browsers, um eine korrekte Darstellung der Inhalte sicherzustellen.

Hier können Sie sich im Träumeland - Webshop anmelden.

Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein und klicken Sie anschließend auf "Passwort zurücksetzen".

Login erfolgreich. Einen Moment bitte...
Ihre Zugangsdaten sind leider fehlerhaft. Bitte überprüfen Sie E-Mailadresse und Passwort

Sie haben noch kein Konto?

Dann registrieren Sie sich neu!

Registrieren

Gast

Bestellen als Gast

als Gast

Abmelden

Sind Sie sicher, dass Sie sich abmelden möchten?

Lieferadresse löschen

Sind Sie sicher, dass Sie diese Adresse löschen möchten?

Erfolg - Artikel erfolgreich zur Vergleichsliste hinzugefügt!

Achtung! Es können nur 3 Produkte auf die Vergleichsliste gesetzt werden!

Erfolg - Artikel erfolgreich zur Merkliste hinzugefügt!

Fehler - Artikel konnte nicht zur Merkliste hinzugefügt werden!

Artikel erfolgreich in den Warenkorb gelegt

Passende Produkte

Das könnte Sie interessieren

AGB

Allgemeine Verkaufs - und Lieferbedingungen

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB

VERTRAGSPARTNER, VERTRAGSABSCHLUSS: Der Kaufvertrag kommt zustande mit Träumeland GmbH. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.
Ein bindender Vertrag kann auch bereits zuvor wie folgt zustande kommen:
  • Wenn Sie Kreditkartenzahlung gewählt haben, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt der Kreditkartenbelastung zustande.
  • Wenn Sie die Zahlungsart PayPal gewählt haben, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt Ihrer Bestätigung der Zahlungsanweisung an PayPal zustande.
  • Wenn Sie die Zahlungsart SOFORT Überweisung gewählt haben, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt der Bestätigung der Zahlungsanweisung an die SOFORT GmbH zustande.
Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.
Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen eine Bestellbestätigung zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier auf dieser Seite einsehen.
 
LIEFERBEDINGUNGEN: Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu. Näheres zur Höhe der Versandkosten erfahren Sie bei „Zahlung & Versand“. Wir liefern nur im Versandweg. Eine Selbstabholung der Ware ist leider nicht möglich.
 
BEZAHLUNG: In unserem Shop stehen Ihnen die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:
  • Kreditkarte
  • Paypal
  • Kauf auf Rechnung
  • Sofortüberweisung

Unsere Rechnungen sind zahlbar innerhalb 14 Tagen netto nach Erhalt der Ware, soweit nicht schriftlich anders vereinbart. Bei Zahlungsverzug werden die banküblichen Zinsen berechnet. Ist der Käufer mit einer Rechnung in Verzug, so werden alle späteren Rechnungen sofort zur Zahlung fällig. Wir behalten uns in jedem Fall vor, nur gegen Vorauskasse, per Nachnahme oder bei Vorlage einer Bankgarantie zu liefern. Die Zurückhaltung oder die Aufrechnung von Zahlungen seitens des Käufers wegen irgendwelcher Gegenansprüche ist nicht statthaft.

ÄNDERUNGEN: Änderungen der Bestellung sind im Normalfall nach Erstellung der Auftragsbestätigung nicht möglich. Im Ausnahmefall sind Änderungen nur nach vorheriger Abklärung des Produktionsfortschrittes möglich. Eventuell anfallende Kosten werden dem Besteller bekanntgegeben und zusätzlich in Rechnung gestellt.

EIGENTUMSVORBEHALT: Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

TRANSPORTSCHÄDEN: Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. Transportversicherung geltend machen zu können.

RETOURWARE & WIDERRUF: nähere Informationen finden sie hier.

REKLAMATION/GEWÄHRLEISTUNG: Reklamationen jeder Art müssen innerhalb 8 Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich oder per Fax erfolgen. Wir behalten uns vor, diese auf geeignete Weise zu prüfen. Bemängelungen berechtigen nicht zur Zurückhaltung oder Kürzung der Zahlung oder zur Aufrechnung mit Gegenforderungen welcher Art auch immer. Gewährleistungsansprüche sind grundsätzlich ausgeschlossen; jedenfalls ausgeschlossen ist die Gewährleistung bei Mängeln, die durch Überbeanspruchung, nachlässige oder unsachgemäße Behandlung, Aus dem gegenständlichen Vertrag und allen darauf resultierenden rechtlichen Streitigkeiten findet ausschließlich materielles österreichisches Recht Anwendung. Zwingende Bestimmungen des KSchG und PHG bleiben hiervon unberührt.

HAFTUNG: Für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, haften wir stets unbeschränkt
  • bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit
  • bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung
  • bei Garantieversprechen, soweit vereinbart
  • soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.
Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflichten) durch leichte Fahrlässigkeit von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen ist die Haftung der Höhe nach auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung typischerweise gerechnet werden muss.
Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen.
 
GERICHTSSTAND: Als Gerichtsstand für beide Teile wird A-4020 Linz vereinbart.DasVertragsverhältnis unterliegt österreichischem Recht. Die Anwendbarkeit des UN-Kaufrechtes wird ausgeschlossen, die Vertragssprache ist deutsch. Erfüllungs-und Zahlungsort ist jeweils Hofkirchen im Mühlkreis.
 
Stand: März 2017

 

 ---------------------------------------

FÜR alle Geschäftskunden gelten die nachfolgenden AGB
ALLGEMEINES: Sämtliche Angebote sind bis zu unserer Auftragsbestätigung freibleibend. Ein Auftrag gilt von uns erst dannals übernommen, wenn er von uns schriftlich bestätigt wurde. Verkauf und Lieferung erfolgen nur zu dennachstehenden Bedingungen. Abweichungen und Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung.Änderungen,Sistierungen und Annulierungen von Aufträgen können nur mit unserer ausdrücklichen Zustimmung vorgenommen werden.

PREISE: Alle Preise sind freibleibend und gelten soweit nicht anders vereinbart ab Werk

LIEFERZEIT: Unsere Lieferzeit beträgt zirka 14 Tage. Der Liefertermin wird auf 1-2 Wochen genau auf der Auftragsbestätigung vermerkt. Unvorhergesehene Hindernisse,verspätete Anlieferungen bestellter Vormaterialen und fremderErzeugnisse, Arbeiteraufstände und Streiks bei uns und unseren Sublieferanten, sowie höhere Gewalt, entbinden uns von der Einhaltung der vereinbarten Lieferfrist. Verzugsstrafen,Entschädigungsansprüche oder ein Recht zum Rücktritt von derBestellung wegen verspäteter Lieferung sind ausgeschlossen.

ÄNDERUNGEN: Änderungen der Bestellung sind im Normalfall nach Erstellung der Auftragsbestätigung nicht möglich. Im Ausnahmefall sind Änderungen nur nach vorheriger Abklärung des Produktionsfortschrittes möglich. Eventuell anfallende Kosten werden dem Besteller bekanntgegeben und zusätzlich in Rechnung gestellt.

VERSAND: Alle Sendungen gehen soweit nicht anders vereinbart auf Rechnung und Gefahr des Empfängers. Zum Abschluss einer Transportversicherung, insbesondere einer Versicherung gegen die Gefahren des Krieges, Streiks und bürgerlicher Unruhen, sind wir nur verpflichtet, wenn uns der Auftraggeber dies ausdrücklich vorschreibt und sich zur Zahlung der dadurch bedingten Kosten verpflichtet. Für Verwechslungen und Beschädigungen auf dem Transportweg wird ausdrücklich jeder Ersatz ausgeschlossen. Bei Mindergewicht oder Beschädigung der Sendung ist bei der Post, beim jeweiligen Paketdienst, sowie anderen Transporteuren zu reklamieren und eine amtliche Schadensbestätigung anzufordern.

REKLAMATION/GEWÄHRLEISTUNG: Reklamationen jeder Art müssen innerhalb 8 Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich oder per Fax erfolgen. Wir behalten uns vor, diese auf geeignete Weise zu prüfen. Bemängelungen berechtigen nicht zur Zurückhaltung oder Kürzung der Zahlung oder zur Aufrechnung mit Gegenforderungen welcher Art auch immer. Gewährleistungsansprüche sind grundsätzlich ausgeschlossen; jedenfalls ausgeschlossen ist die Gewährleistung bei Mängeln, die durch Überbeanspruchung, nachlässige oder unsachgemäße Behandlung, Aus dem gegenständlichen Vertrag und allen darauf resultierenden rechtlichen Streitigkeiten findet ausschließlich materielles österreichisches Recht Anwendung. Zwingende Bestimmungen des KSchG und PHG bleiben hiervon unberührt.

RETOURWARE: Die Rücksendung von bemängelten Waren bedarf unseres vorherigen ausdrücklichen Einverständnisses. Die Rücksendung muss franko Hofkirchen im Mühlkreis erfolgen. Bei Retourwaren, welche ohne unsere vorherige Zustimmung abgesendet werden, kann die Annahme verweigert werden.

ZAHLUNG: Unsere Rechnungen sind zahlbar innerhalb 14 Tagen netto nach Rechnungsstellung, soweit nicht schriftlich anders vereinbart. Bei Zahlungsverzug werden die banküblichen Zinsen berechnet. Ist der Käufer mit einer Rechnung in Verzug, so werden alle späteren Rechnungen sofort zur Zahlung fällig. Der Besteller erklärt sich damit einverstanden, dass Mahnspesen in Höhe von € 40,00 und Inkassokosten entsprechend den Inkassoverordnungen in Rechnung gestellt werden. Weiters erklärt sich der Besteller ausdrücklich damit einverstanden, dass kapitalisierte Zinsen und Mahn- bzw. Inkassospesen bzw. Kosten des vorprozessualen anwaltlichen Einschreitens als Hauptsachenbetrag dem Klagsbetrag aus der ursprünglichen Forderung, im Falle eines gerichtlichen Verfahrens, zugezählt werden. Wir behalten uns in jedem Fall vor, nur gegen Vorauskasse, per Nachnahme oder bei Vorlage einer Bankgarantie zu liefern. Nachträgliches Bekanntwerden von Veränderungen in den persönlichen oder finanziellen Verhältnissen des Bestellers, z.B. Zahlungseinstellung, schlechte Auskünfte, berechtigen uns, vom Liefervertrag zurückzutreten oder neue Bedingungen aufzugeben .Angestellte und Vertreter unserer Firma sind zur Entgegennahme von Zahlungen nur dann berechtigt, wenn sie eine schriftliche Vollmacht zum Inkassobesitzen. Die Zurückhaltung oder die Aufrechnung von Zahlungen seitens des Käufers wegen irgendwelcher Gegenansprüche ist nicht statthaft.

EIGENTUMSVORBEHALT: Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Weiters verpflichtet sich der Besteller, uns im Falle eines Insolvenzverfahrens sofort zu verständigen bzw. sämtliche Schritte zur Aussonderung der sich noch in unserem Eigentum befindlichen Waren zu unternehmen und uns jeweils unverzüglich auf unser Vorbehaltseigentum hinzuweisen. Kommt der Käufer seinen Verpflichtungen nicht nach oder stellt er Zahlungen ein bzw. im Insolvenzfall des Käufers sind wir berechtigt, sofort die Herausgabe der Ware unter Ausschluss jeglichen Zurückhaltungsrechtes zu verlangen. Nach Übernahme des Kaufgegenstandes steht es nach unserem Ermessen frei, entweder den Kaufgegenstand bestmöglich zu veräußern und den erzielten Erlös dem Käufer auf noch bestehende Verpflichtungen gutzuschreiben, oder den Kaufgegenstand zum Rechnungspreis zurück zu nehmen und den Käufer für die Zeit seines Besitzes für die angelieferten Produkte eine Miete zum üblichen angemessenen Mietpreis zu berechnen.

GERICHTSSTAND: Als Gerichtsstand für beide Teile wird A-4020 Linz vereinbart.DasVertragsverhältnis unterliegt österreichischem Recht. Die Anwendbarkeit des UN-Kaufrechtes wird ausgeschlossen, die Vertragssprache ist deutsch. Erfüllungs-und Zahlungsort ist jeweils Hofkirchen im Mühlkreis.

Stand: August 2014

 

Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch klicken auf "OK" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Verwendung von Cookies