Installieren Sie die aktuelle Version des Browsers, um eine korrekte Darstellung der Inhalte sicherzustellen.

Traeumeland Login Icon

Hier können Sie sich im Träumeland - Webshop anmelden.

Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein und klicken Sie anschließend auf "Passwort zurücksetzen".

Login erfolgreich. Einen Moment bitte...
Ihre Zugangsdaten sind leider fehlerhaft. Bitte überprüfen Sie E-Mailadresse und Passwort
Sie haben noch kein Konto?

Dann registrieren Sie sich neu!

Registrieren
Gast

Bestellen als Gast

als Gast
Abmelden

Sind Sie sicher, dass Sie sich abmelden möchten?

Lieferadresse löschen

Sind Sie sicher, dass Sie diese Adresse löschen möchten?

Erfolg - Artikel erfolgreich zur Vergleichsliste hinzugefügt!

Achtung! Es können nur 3 Produkte auf die Vergleichsliste gesetzt werden!

Erfolg - Artikel erfolgreich zur Merkliste hinzugefügt!

Fehler - Artikel konnte nicht zur Merkliste hinzugefügt werden!

Artikel erfolgreich in den Warenkorb gelegt

Search Lazyloadicon

Passende Produkte

Das könnte Sie interessieren

Babymatratze Test: Träumeland „sehr gut“ bei Öko-Test

Wie man sich bettet, so liegt man: Vor allem für Babys und Kleinkinder ist ein gesunder Schlaf wichtig für die Entwicklung. Öko-Test hat 14 Kindermatratzen auf Qualität und Sicherheit getestet. Fünf der 14 getesteten Matratzen bieten so viel Gefahrenpotenzial, dass sie mit dem Testurteil „ungenügend“ durchgefallen sind und vom Kauf abgeraten wird. Nur drei wurden mit „sehr gut“ bewertet. 

Unter den Testsiegern findet sich unser Basic-Modell „Regenbogen“ in der Größe 70x140 cm. Es macht uns natürlich besonders stolz, dass wir unter den Top 3 gelandet sind. Das Ergebnis bestätigt, dass wir bei all unseren Produkten großen Wert auf Sicherheit und Qualität legen >>  vom Basic-Modell bis zu den Premium-Varianten. 

Junge blättert im Produktkatalog von Träumeland.

Babymatratze Test: Ergebnis im Detail

Was ist die beste Babymatratze? Diese Frage stellen sich viele Eltern bei den ersten Anschaffungen für das Kinderzimmer. Der aktuelle Öko-Test bietet eine hilfreiche Richtlinie, denn hier  wurde besonders auf Sicherheitsaspekte, Verarbeitungsqualität und mögliche Schadstoffe geachtet. Kinder können sich beispielsweise auf Grund der falschen Babymatratze im Bett einklemmen, Kleinteile verschlucken oder im schlimmsten Fall strangulieren. Eine Babymatratze soll keinerlei unsicher befestigte Kleinteile, wie Aufkleber oder Etiketten die möglicherweise verschluckt werden können, aufweisen. 

Insbesondere die Erstickungsgefahr durch zu tiefes Einsinken in die Matratze wurde von Öko-Test ganz genau unter die Lupe genommen. Eine zu weiche Matratze kann lebensgefährlich für Babys sein. Hier gilt es einen Matratzenkern zu finden, der punktelastisch ist und somit für einen guten Liegekomfort sorgt, aber eben auch ein Einsinken verhindert.


Öko-Test schreibt: „Die ‚sehr gute’ Matratze von Träumeland ist nicht nur [sicher und schadstoffarm]: Sie ist auch noch die günstigste im Test.“


Für den Laien ist der Unterschied zwischen einer guten und einer schlechten Kindermatratze meist kaum ersichtlich. “Eltern sind gut beraten, beim Matratzenkauf genauestens auf die Qualität zu achten und sich darüber zu informieren, was eine gute und vor allem sichere Matratze aufweisen muss und was keinesfalls sein darf”, so der Geschäftsführer von Träumeland. Deshalb soll auf entsprechende Testurteile zurückgegriffen werden. Ein “sehr gut” erhält eine Kindermatratze nur dann, wenn keine Mängel in der Sicherheitsprüfung oder in Sachen Gebrauch- und Warnhinweise ist.

Mit Träumeland erholsam schlafen

Als Babymatratzen-Experte liegt uns gesunder und erholsamer Schlaf besonders am Herzen und wir sind uns der möglichen Gefahren bewusst. Neben dem genannten Basic-Modell Regenbogen produziert Träumeland auch viele andere Modelle mit der selben Sorgfalt. Die Babymatratzen von Träumeland unterscheiden sich in Matratzenbezug und Matratzenkern sowie den zahlreichen Zusatzfunktionen. Hier muss jede Mama selbst entscheiden, welche Zusatzfunktion hilfreich und nützlich ist. So ist zum Beispiel ein teilbarer Bezug oder eine Sicherheitstrittkante definitiv kein Muss, aber ein nützliches Extra im Babyalltag. Auf unserem Youtube-Kanal gibt es zu jedem Vorteil ein Video  und du kannst danach selbst entscheiden, was für dich und dein Baby praktisch ist.

Alle Träumeland Matratzen werden auf dem neuesten Stand der Technik und nach strengen Qualitätsnormen im Werk in Österreich gefertigt. Selbstverständlich sind alle Produkte von unabhängigen Prüfinstituten mehrfach auf Schadstoffe getestet – für einen sicheren und gesunden Babyschlaf. Unsere Produkte werden in enger Zusammenarbeit mit Hebammen, Ärzten und Eltern ständig weiterentwickelt. Wir entwickeln und erzeugen unsere Babymatratzen so, als wären sie für unsere eigenen Kinder bestimmt. 

Kind in lila Shirt krabbelt auf einer Matratze.

Tipps für sichere Schlafumgebung

Damit müden Träumern ein erholsamer Schlaf garantiert bleibt, spielt neben einer optimalen Matratze - die richtige Schlafumgebung eine entscheidende Rolle. Mit folgenden Tipps schaffst du für dein Baby eine sichere und gesunde Schlafumgebung:

  • eigenes Bettchen (anfangs im Elternschlafzimmer)
  • Schlafsack anstatt Decke. Bei der Verwendung einer Bettdecke besteht die Gefahr, dass sich dein Baby freistrampelt oder mit dem Kopf unter die Decke rutscht
  • Babymatratze die nicht zu weich ist, denn dann versinkt das Kind
  • luftdurchlässige und waschbare Bezüge >> keine luftdichten Matratzenauflagen
  • Raumtemperatur sollte bei 18°C liegen (max. 20°C)
  • Frischluft, jedoch keine Zugluft - vor dem Schlafengehen ordentlich lüften
  • Positioniere dein Baby in Rückenlage, damit es keine Probleme mit der Atmung bekommt
  • kein Spielzeug oder Schnullerkette
  • keine Schnüre und Bänder in der Reichweite des Babys
  • keine Mützen, Schaffelle,... die ungesunden Wärmestau erzeugen könnten
  • achte auf schadstoffgeprüfte Materialien

Träumeland - für sicheren und gesunden Babyschlaf seit mehr als 50 Jahren.

Beliebte Beiträge
  • Verreisen mit Kindern
    Marlies Raich (geb. Schild) mit Sohn Josef beim Skifahren.

    Was heißt es Urlaub mit der gesamten Familie zu machen?...

    ansehen

  • Reisen mit Baby: Warum entspannte Urlaube immer noch möglich sind

    Auch nach der Geburt eines Babys muss man keinesfalls...

    ansehen

  • Welches Stillkissen kaufen ???
    Mama beim Stillen mit Stillkissen.

    Welche Größe? Welches Füllmaterial? Wir zeigen dir,...

    ansehen

Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch klicken auf "OK" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Verwendung von Cookies