Installieren Sie die aktuelle Version des Browsers, um eine korrekte Darstellung der Inhalte sicherzustellen.

Traeumeland Login Icon

Hier können Sie sich im Träumeland - Webshop anmelden.

Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein und klicken Sie anschließend auf "Passwort zurücksetzen".

Login erfolgreich. Einen Moment bitte...
Ihre Zugangsdaten sind leider fehlerhaft. Bitte überprüfen Sie E-Mailadresse und Passwort
Sie haben noch kein Konto?

Dann registrieren Sie sich neu!

Registrieren
Gast

Bestellen als Gast

als Gast
Abmelden

Sind Sie sicher, dass Sie sich abmelden möchten?

Lieferadresse löschen

Sind Sie sicher, dass Sie diese Adresse löschen möchten?

Erfolg - Artikel erfolgreich zur Vergleichsliste hinzugefügt!

Achtung! Es können nur 3 Produkte auf die Vergleichsliste gesetzt werden!

Erfolg - Artikel erfolgreich zur Merkliste hinzugefügt!

Fehler - Artikel konnte nicht zur Merkliste hinzugefügt werden!

Artikel erfolgreich in den Warenkorb gelegt

Search Lazyloadicon

Passende Produkte

Das könnte Sie interessieren

Familie hoch 5 - Familienzuwachs bei Marlies Raich

Ich befinde mich auf der Zielgeraden meiner dritten Schwangerschaft und neben der ganzen Vorfreude endlich unseren kleinen Bauchzwerg in den Armen halten zu können und kennenlernen zu dürfen, kreisen meine Gedanken auch unwillkürlich darum, wie unser Familienleben zu fünft denn werden wird?

Nestbau & Co

Meine Hormone spielen momentan verrückt. Das zeigt sich neben meinen gesteigerten „Nestbauambitionen“, die sich vor allem in Umgestaltungsdrang und Putzfimmel äußern, auch daran, dass ich in einem Moment große Zweifel bekomme in den nächsten Monaten alles unter einen Hut zu kriegen und im nächsten Moment das Gefühl habe, alles locker im Griff zu haben…

Der Familienalltag mit unseren zwei Jungs ist manchmal schon eine ziemliche Herausforderung. Sie sind beide sehr aktiv und natürlich möchten wir sie in ihrem Entdeckungs/- & Bewegungsdrang nicht einschränken. Für mich als (Hoch)schwangere gar nicht so einfach ihnen immer hinterherzukommen…! Die Verantwortung wächst, und wir möchten alles richtig machen. Alles richtig zu machen, ist natürlich unmöglich. Wir können nur versuchen, nach bestem Wissen zu handeln und aus Fehlern, die sicher nie zu vermeiden sind, zu lernen.

Marlies Raich mit ihren Kindern Josef und Jakob.

Die richtige Balance finden?

Als Mutter fühle ich mich oft zerrissen. Ich möchte allen Kindern die gleiche Aufmerksamkeit und Zeit zukommen lassen. Das ist auch jetzt mit zwei Kindern nicht immer so einfach, da oft der eine mehr als der andere benötigt. Wie findet man hier die richtige Balance?

Ich bin sehr glücklich mit meinen Zwergen und würde um nichts auf der Welt tauschen wollen. Manchmal ertappe ich mich dennoch dabei, wenn ich einen neidvollen Blick auf Mütter mit ihrem ersten Kind werfe. Sie können sich mit ungeteilter Aufmerksamkeit und Ruhe auf ihr Baby konzentrieren und sich voll und ganz mit dessen Bedürfnissen beschäftigen.

Die Jungs freuen sich auf ihr Geschwisterchen, und doch weiß man nie was dann wirklich in ihnen vorgeht, wenn plötzlich jemand da ist mit dem sie ihre Eltern teilen müssen und der wahrscheinlich sehr viel Aufmerksamkeit benötigt. Werden sie versuchen auszutesten wie weit sie gehen können, möglicherweise sogar ein bisschen rebellieren? Wie können wir diesen Übergang am besten gestalten?

Wenn ich mir mein bisher Geschriebenes durchlese, bemerke ich, dass ich selbst ganz hin und her gerissen bin…liegt wohl an den Hormonen ;)

Marlies Raich mit Babybauch.

Die Vorfreude auf den Familienzuwachs ist groß

Am Ende des Tages komme ich aber zu einem Schluss, von dem ich wirklich überzeugt bin und der mich auch in meinem bisherigen Leben begleitet und durch Krisen (obwohl ich hier nicht von einer Krise sprechen möchte) gebracht hat.

Man wächst mit der Herausforderung“! Das Leben mit Partner, Kindern und Familie bringt täglich neue Herausforderungen. Man kommt an seine Grenzen und doch bekommt man immer wieder die Bestätigung, dass alles richtig ist und man die wichtigste Aufgabe seines Lebens mit Freude meistern darf! Auf jeden Fall freuen wir uns schon auf unseren Familienzuwachs und blicken mit großer Vorfreude in die Zukunft!
 

Immer top informiert über Marlies Raich bleiben:
Website
Facebook
Instagram

Selbstverständlich träumen die Kinder von Marlies Raich auf Matratzen von Träumeland! Kennst du schon unsere Produkte? Schau doch mal vorbei...

Beliebte Beiträge
  • Verreisen mit Kindern
    Marlies Raich (geb. Schild) mit Sohn Josef beim Skifahren.

    Was heißt es Urlaub mit der gesamten Familie zu machen?...

    ansehen

  • Reisen mit Baby: Warum entspannte Urlaube immer noch möglich sind

    Auch nach der Geburt eines Babys muss man keinesfalls...

    ansehen

  • Welches Stillkissen kaufen ???
    Mama beim Stillen mit Stillkissen.

    Welche Größe? Welches Füllmaterial? Wir zeigen dir,...

    ansehen

Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch klicken auf "OK" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Verwendung von Cookies