Installieren Sie die aktuelle Version des Browsers, um eine korrekte Darstellung der Inhalte sicherzustellen.

Traeumeland Login Icon

Hier können Sie sich im Träumeland - Webshop anmelden.

Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein und klicken Sie anschließend auf "Passwort zurücksetzen".

Login erfolgreich. Einen Moment bitte...
Ihre Zugangsdaten sind leider fehlerhaft. Bitte überprüfen Sie E-Mailadresse und Passwort
Sie haben noch kein Konto?

Dann registrieren Sie sich neu!

Registrieren
Gast

Bestellen als Gast

als Gast
Abmelden

Sind Sie sicher, dass Sie sich abmelden möchten?

Lieferadresse löschen

Sind Sie sicher, dass Sie diese Adresse löschen möchten?

Erfolg - Artikel erfolgreich zur Vergleichsliste hinzugefügt!

Achtung! Es können nur 3 Produkte auf die Vergleichsliste gesetzt werden!

Erfolg - Artikel erfolgreich zur Merkliste hinzugefügt!

Fehler - Artikel konnte nicht zur Merkliste hinzugefügt werden!

Artikel erfolgreich in den Warenkorb gelegt

Search Lazyloadicon

Passende Produkte

Das könnte Sie interessieren

Reisen mit Baby: Warum entspannte Urlaube immer noch möglich sind

Wenn die ersten Herausforderungen gemeistert sind, vor die ein Baby seine Eltern stellt und sich der erste Rhythmus eingespielt hat, käme für viele der erste gemeinsame Urlaub genau recht. Aber ab wann sind Reisen mit Baby möglich? Und was muss ich beim ersten Urlaub mit Baby beachten? Diese Fragen stellen sich wohl viele Mamas und Papas. In unserem Blogbeitrag “Reisen mit Baby - Warum entspannte Urlaube immer noch möglich sind” geben wir hilfreiche Tipps zum Thema Urlaub mit Baby.

Ab wann ist mein Baby alt genug um zu Verreisen?

Ab wann dein Baby alt genug zum Reisen ist, ist natürlich von Baby zu Baby unterschiedlich. Grundsätzlich gilt aber: Ab zirka 3 Monaten ist dein Baby bereit für “größere Ausflüge”. Fluggesellschaften erlauben Säuglingen übrigens bereits ab einem Alter von ca. einer Woche als Fluggast an Bord zu gehen.

Reisen mit Baby? Purer Stress oder doch Erholung? 

Gerade am Anfang können sich viele Eltern Reisen mit Baby nicht so wirklich vorstellen. Wenn aber die Eingewöhnungsphase erstmal vorbei ist, steht auch dem ersten gemeinsamen Urlaub mit Baby nichts mehr im Weg. Reisen mit Baby muss nicht unbedingt stressig sein - das A und O ist eine gute Reisevorbereitung.

Wir geben dir wertvolle Tipps auf was du bei deiner Reisevorbereitung achten solltest.

1) Das richtige Reiseziel finden:

Zu den beliebtesten Urlaubsziele bei Familien mit Kindern unter 5 Jahren zählen laut “Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen” Spanien, Italien und Griechenland, was nicht zuletzt am konstant schönen Wetter und den vertrauenswürdigen, westlichen Standards liegt. Wer auf Nummer sicher gehen will, wählt für die ersten Reisen mit Baby also ein Land am schönen Mittelmeer.

Auch Urlaub in der Heimat liegt wieder voll im Trend. Manchmal reichen schon eine 2-Stündige Autofahrt und eine entspannte Umgebung um abschalten zu können. Wir wäre es zum Beispiel mit einem Aufenthalt in der Sonnentherme Lutzmannsburg Österreichs Babytherme Nummer 1.

Auf keinen Fall eine Fernreise, das hast du bestimmt schon einmal gehört. Doch warum nicht mal ein wenig weiter weg fliegen? Auch längere Flugreisen sind mit Baby heutzutage kein Problem mehr. Fliegen ist mittlerweile komfortabel und einfach geworden.

 

2) Wir haben ein paar tolle Tipps zu längeren Flugreisen zusammengestellt:

Die richtige Fluglinie wählen: Gerade bei Langstreckenflügen verbringt man viel Zeit im Flieger. Daher ist es besonders wichtig, sich vorab mit den Besonderheiten der Fluglinie vertraut zu machen. Fragen wie: Dürfen Kuscheltiere und Kinderrucksäcke zusätzlich zum Handgepäck mitgenommen werden? Gibt es ein gutes Kinderprogramm beim “On-Board Entertainment”? sollten auf jeden Fall vorab geklärt werden.

  • Erst möglichst spät in den Flieger einsteigen.
    Bei vielen Fluglinien dürfen Familien gleich nach der Business Class in den Flieger einsteigen. Um lange Wartezeiten im Flieger zu vermeiden, empfiehlt es sich aber, erst möglich spät in den Flieger einzusteigen. Dann können sich die Kleinen auch bis zum Schluss richtig austoben.
  • Auf den richtigen Sitzplatz kommt es an.
    Alle in einer Reihe oder zwei Reihen hintereinander sind ideal für Familien. Bei einigen wenigen Fluglinien wie z.B. Qatar Airways ist die Sitzplatzwahl vorab sogar kostenlos.
  • Auch die richtige Platzwahl ist entscheidend. 
    Die Nähe zur Toilette bringt nachts Vorteile mit sich, da die Kinder nicht durch das komplette Flugzeug laufen müssen (Plätze die direkt an der Toilette liegen, sollten hingegen vermieden werden, da es hier während den “Servierzeiten” laut werden kann).
  • Zwiebellook ist angesagt.
    Oftmals sind die Klimaanlagen an Bord sehr kalt eingestellt. Mehrere Schichten Kleidung und lange Socken halten warm.

Wir haben außerdem zwei tolle Blogs von Mamas und Papas entdeckt, die den Schritt “Fernreise mit Baby” bereits gewagt haben:

TIPP: Auf Pinterest findet ihr zu beinahe jedem Land ganz viele wunderbare Reiseberichte mit Kindern.

3) Die perfekte Packliste für Reisen mit Baby:

Die ideale Packliste ist natürlich stark abhängig vom Reiseziel. Da sich die perfekte Packliste wirklich stark unterscheiden kann und neben dem Reiseziel natürlich auch der Reisezeitraum bzw. der Reisedauer eine große Rolle spielen, haben wir euch ein paar tolle Packlisten von “reisenden” Mamas und Papas rausgesucht:

  • Ganz besonders beeindruckt hat uns die Packliste von Jenny vom Blog nunu-reist.at für einen kurzen Wintertrip. Wer am liebsten mit leichtem Gepäck verreist, dem können wir diese Packliste nur empfehlen. 
  • Eine tolle universelle Packliste haben wir auf sparbaby.de gefunden. Diese Packliste ist im Zuge einer Umfrage entstanden. VON Eltern FÜR Eltern sozusagen :)
  • Auch auf eltern.de haben wir eine gute Packliste entdeckt:
  • Slalomweltmeisterin Marlies Raich hat uns außerdem ihre Packliste für einen Urlaub in Schweden verraten. Mehr unten.

 

KLEINER TIPP: Einfach ein paar Tage mitschreiben, was man im Alltag mit Baby verwendet und worauf man auch im Urlaub auf keinen Fall verzichten könnte - die Alltagsroutine ist doch bei vielen Mamas und Papas unterschiedlich und der Lieblingskuschelhase oder die Spieluhr ohne die dein Baby nicht einschlafen kann, steht auch auf keiner noch so tollen Liste.

EMPFEHLUNG: Damit dein Baby auch auf Reisen immer gut schläft, empfehlen wir unsere Reisematratze AIR. Praktisch verpackt in einer Tragetasche ist sie der ideale Reisebegleiter. Für erholsame Nächte - auch im Urlaub.

Wenn du dich Rund ums Thema “Alltag mit Baby” am Laufenden halten möchtest, dann melde dich doch zu unserem Träumeland Newsletter an. Dort informieren wir dich nicht nur regelmäßig über neuen Blogbeiträge sondern auch über Gewinnspiele und Aktionen. 

Beliebte Beiträge
  • Verreisen mit Kindern
    Marlies Raich (geb. Schild) mit Sohn Josef beim Skifahren.

    Was heißt es Urlaub mit der gesamten Familie zu machen?...

    ansehen

  • Welches Stillkissen kaufen ???
    Mama beim Stillen mit Stillkissen.

    Welche Größe? Welches Füllmaterial? Wir zeigen dir,...

    ansehen

  • Sicherheitsprinzipien: Babyschlaf ohne Risiko
    Fröhliches Mädchen liegt auf einer lila Bettwäsche.

    Was eine sichere Schlafumgebung für Babys ausmacht und...

    ansehen

Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch klicken auf "OK" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Verwendung von Cookies