Installieren Sie die aktuelle Version des Browsers, um eine korrekte Darstellung der Inhalte sicherzustellen.

Traeumeland Login Icon

Hier können Sie sich im Träumeland - Webshop anmelden.

Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein und klicken Sie anschließend auf "Passwort zurücksetzen".

Login erfolgreich. Einen Moment bitte...
Ihre Zugangsdaten sind leider fehlerhaft. Bitte überprüfen Sie E-Mailadresse und Passwort
Sie haben noch kein Konto?

Dann registrieren Sie sich neu!

Registrieren
Gast

Bestellen als Gast

als Gast
Abmelden

Sind Sie sicher, dass Sie sich abmelden möchten?

Lieferadresse löschen

Sind Sie sicher, dass Sie diese Adresse löschen möchten?

Erfolg - Artikel erfolgreich zur Vergleichsliste hinzugefügt!

Achtung! Es können nur 3 Produkte auf die Vergleichsliste gesetzt werden!

Erfolg - Artikel erfolgreich zur Merkliste hinzugefügt!

Fehler - Artikel konnte nicht zur Merkliste hinzugefügt werden!

Artikel erfolgreich in den Warenkorb gelegt

Search Lazyloadicon

Passende Produkte

Das könnte Sie interessieren

Was du beim Kauf einer Babybett Matratze beachten solltest

Wusstest du, dass Babys bis zum ersten Lebensjahr zwischen 14 und 19 Stunden Schlaf benötigen? Ganz schön viel, nicht wahr? Das bedeutet Babys verbringen den Großteil ihrer Zeit im Land der Träume. Umso wichtiger ist es, den Kleinen eine sichere Schlafumgebung samt guter Babybett Matratze zu bieten. Immerhin wirkt sich das Schlafverhalten auch auf die weitere Entwicklung von Kindern aus. Worauf du beim Kauf einer Babybett Matratze achten solltest, erfährst du in unserem Blogbeitrag:

Wie hart bzw. wie weich darf eine Babybett Matratze sein?

Viele Eltern sind beim Kauf einer Babybett Matratze unsicher, vor allem dann, wenn es um den richtigen Härtegrad geht. Grundsätzlich gilt: nicht zu hart und nicht zu weich. Die Wirbelsäule von Neugeborenen ist noch nicht voll entwickelt und benötigt vor allem in den ersten Lebensmonaten genügend Unterstützung um sich optimal entwickeln zu können. Gerade deshalb ist eine punktelastische Matratze so wichtig.

Baby liegt auf einer Babybett Matratze und lächelt.

Was bedeutet “punktelastisch”?

Vor allem in Zusammenhang mit Babybett Matratzen hört man immer wieder den Begriff “punktelastisch”. Dieser kommt aus der Matratzen-Fachsprache und bedeutet eigentlich nichts anderes als eine Babymatratze, welche die Wirbelsäule optimal stützt und zugleich von Druck entlastet. Dadurch kann sich die Wirbelsäule optimal entwickeln.

Babymatratzen Test - wie werden Träumeland Matratzen auf “Punktelastizität” getestet?

Sicherheit steht für uns an erster Stelle. Als Innovationsführer bei Babybett Matratzen erstellen wir mit einem Sensor-Messgerät sogenannte Druckmessungen. Diese zeigen uns, ob sich das Gewicht des Babys optimal auf der Matratze verteilt. Dadurch können wir sicherstellen, dass unsere Babybett Matratzen weder zu hart noch zu weich sind. Natürlich führen auch unabhängige Institute einen Babymatratzen Test durch. Unsere Babymatratzen sind zum Beispiel alle Öko-Tex zertifiziert und das in der Klasse mit den höchsten Standards (Klasse 1 für Babys). Darauf sind wir natürlich besonders stolz :)

 

Was macht eine gute Babybett Matratze aus?

Diese Frage bekommen wir immer öfters gestellt. Kein Wunder bei der großen Auswahl an Babybett Matratzen. Damit du bei den vielen verschiedenen Funktionen und Ausführungen den Überblick nicht verlierst, haben wir eine Übersicht für dich erstellt.

 

3 Tipps, um die ideale Babybett Matratze zu finden 

  1. Matratze 60x120 cm oder Matratze 70x140 cm? 
    Die richtige Größe ist entscheidend und somit die erste Frage die du dir selber stellen solltest. Die meisten Matratzenhersteller, so wie auch Träumeland, bieten sowohl Matratzen 60x120 sowie Matratzen 70x140 cm an.
     

  2. Auf die Belüftung kommt es an.  
    Das A & O bei einer guten Babybett Matratze ist die Belüftung. Nicht umsonst produzieren wir unsere Träumeland Babymatratzen unter dem Slogan “die Matratze die atmet”. Die richtige Matratzenbelüftung vermeidet ungesunden Wärmestau im Babybett und sorgt dafür, dass dein Baby frei atmen kann, auch wenn es mit Nase und Mund auf der Babybett Matratze liegt.
     

  3. Welche Funktionen sollte meine Babybett Matratze haben? 
    Wie du sicherlich schon mitbekommen hast, gibt es viele unterschiedliche Features bei Babybett Matratzen. Die zwei Wichtigsten möchten wir dir kurz vorstellen:

    Da Babys im Zuge Ihrer Entwicklung an Größe und Gewicht zulegen, haben viele Babybett Matratzen bereits eine Babyseite und eine Kleinkindseite. Die beiden Seiten sind jeweils auf das Gewicht des Babys abgestimmt. Aufgrund des weichen Knochenaufbaus von Neugeborenen ist die Babyseite weicher als die Kleinkindseite.
    TIPP: Träumeland Babybett Matratzen sollte man ab einem Gewicht von 12 kg des Babys von der Babyseite auf die Kleinkindseite drehen. Sie sind bis zu einem Gewicht von 25 kg zu verwenden.

    Sicherheitstrittkanten verhindern das Einsinken oder Einklemmen zwischen den Gitterstäben bei Babys ersten Stehversuchen. Um zu vermeiden, dass dein Baby mit dem Köpfchen auf der Trittkante schläft, produzieren wir bewusst Matratze fürs Babybetten ohne Trittkante an Kopf- und Fußseite. Druckmessungen die beim Babymatratzen Test durchgeführt wurden, haben nämlich gezeigt, dass Trittkanten zu hart für das weiche Babyköpfchen sind.

    Neben Babyseite und Kleinkindseite sowie Sicherheitstrittkanten gibt es natürlich noch weitere tolle und nützliche Features bei Babybett Matratzen wie:
    -   Bezüge mit integrierten Nässeschutz um auf luftdichte Nässeschutzauflagen verzichten zu können.
     3D-Luftpolsterauflagen im Matratzenkern für perfekte Belüftung.
    -   3D-comfort-Pads welche punktelastisch auf Druck reagieren und somit die Wirbelsäule optimal entlasten.
    -   teilbare Matratzenbezüge für die einfache Handhabung wenn mal etwas daneben geht.
    -   Babybett Matratzen die auch für Allergiker geeignet sind.

    ​​​​​​​Eine Übersicht über alle möglichen Babymatratzen-Features - und davon gibt es, wie du siehst, einige - findest du auf unserem Videochannel.
Baby sitzt auf einer Babybett Matratze von Träumeland und träumt.

Zeit für deine Babybett Matratze!

Da du nun bestens Bescheid weißt, worauf es bei einer Babymatratze für dein Baby ankommt, findest du bestimmt die perfekte Matratze in unserem Sortiment.

Beliebte Beiträge
  • Verreisen mit Kindern
    Marlies Raich (geb. Schild) mit Sohn Josef beim Skifahren.

    Was heißt es Urlaub mit der gesamten Familie zu machen?...

    ansehen

  • Was sollte unter einem Babyschlafsack getragen werden? Tipps für die richtige Schlafbekleidung.
    Bärchen-Kleiderbügel für Babyschlafsack.

    Viele Eltern sind beim Thema Schlafbekleidung verunsichert....

    ansehen

  • Sichere Schlafumgebung für Babys: Das sollten Sie beachten
    Weißes Babybett und Bettwäsche von Träumeland in einem Kinderzimmer.

    Was eine sichere Schlafumgebung für Babys ausmacht und...

    ansehen

Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch klicken auf "OK" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Verwendung von Cookies