Installieren Sie die aktuelle Version des Browsers, um eine korrekte Darstellung der Inhalte sicherzustellen.

Traeumeland Login Icon

Hier können Sie sich im Träumeland - Webshop anmelden.

Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein und klicken Sie anschließend auf "Passwort zurücksetzen".

Login erfolgreich. Einen Moment bitte...
Ihre Zugangsdaten sind leider fehlerhaft. Bitte überprüfen Sie E-Mailadresse und Passwort
Sie haben noch kein Konto?

Dann registrieren Sie sich neu!

Registrieren
Gast

Bestellen als Gast

als Gast
Abmelden

Sind Sie sicher, dass Sie sich abmelden möchten?

Lieferadresse löschen

Sind Sie sicher, dass Sie diese Adresse löschen möchten?

Erfolg - Artikel erfolgreich zur Vergleichsliste hinzugefügt!

Achtung! Es können nur 3 Produkte auf die Vergleichsliste gesetzt werden!

Erfolg - Artikel erfolgreich zur Merkliste hinzugefügt!

Fehler - Artikel konnte nicht zur Merkliste hinzugefügt werden!

Artikel erfolgreich in den Warenkorb gelegt

Search Lazyloadicon

Passende Produkte

Das könnte Sie interessieren

Was ist Träumeland Care und was können die Produkte?

Wie sollen Babys richtig hingelegt werden, sodass sie gut schlafen können, aber auch anatomisch richtig liegen? Gerade frisch gebackene Mamas sind da oft unsicher. Die Spezialserie Träumeland CARE wurde mit Experten gemeinsam entwickelt, um Fehlhaltungen oder Schäden vorzubeugen. Wir zeigen Ihnen worauf es ankommt.

Verformte Schädel und Lageanomalien bei Säuglingen sind ein Problem, das oft unterschätzt wird. Um hier vorzubeugen oder Abhilfe zu schaffen, haben wir gemeinsam mit Kinderphysiotherapeutin Maria Heinzl eine neue Produktlinie namens Träumeland Care entwickelt.

Physiotherapeutin Maria mit einem Baby auf einem Spezialbabykissen zur Prävention und Abhilfe von Kopfverformung.

Wie entstehen Fehllagerungen beim Baby?

Liegt das Baby beispielsweise zu häufig nur auf einer Seite, kann das die Kopfform, die Körperhaltung, die Motorik und die Wahrnehmung negativ beeinflussen. Denn im ersten Lebensjahr verformt und festigt sich der weiche kindliche Schädel am stärksten. Fehllagerungen sind nicht zu unterschätzen, denn sie können zu Asymmetrien der Wirbelsäule oder erhöhter Spannung der Wirbelsäule etwa im oberen Kopfgelenk und der Kiefermuskulatur führen.

 

Wie kann ich Verformungen und Lageanomalien vorbeugen?

Eine regelmäßige Lagerung des Babys in unterschiedlichen Positionen beugt solchen Verformungen vor. Ideal ist ein Wechsel zwischen der Rückenlage, der unterstützten Seitenlage und – tagsüber – der Bauchlage. Das Kind schläft auf dem Rücken am sichersten. Liegt es auf dem Bauch, kräftigt dies die Rückenmuskulatur und trainiert das Kopfheben.

Zufriedenes Baby liegt auf einem Babykopfkissen Wolke.

Welche Träumeland Care Produkte gibt es?

CARE Seitenlagerungsset

Wie auch Erwachsene schlafen Babys bevorzugt in ein und derselben Position, was zu Druckstellen und Kopfverformung führen kann. Sie beugen dem durch ein stabiles Umlagern vor. Dies gelingt, indem Sie Ihr Baby abwechselnd auf der linken und rechten Seite schlafen lassen. Es verhindert zudem ein Drehen auf den Bauch – Ihr Baby schläft somit sicher in der optimalen Lage.

CARE Kuschelnest

Babys lieben Begrenzungen, da es ihnen hilft, ihren Körper zu spüren. Anders als beim Stillkissen können beim Kuschelnest die Füße hochgelagert werden. Babys Körper passt sich ergonomisch an. Und sie trainieren auch die Muskulatur und lernen somit rascher das Sitzen. Das Kuschelnest ist ideal zum Wohlfühlen, Entspannen und zur Entwicklungsförderung geeignet.

CARE Entwicklungskissen

Um der Gefahr des Plötzlichen Kindstodes vorzubeugen sollen Babys vor allem auf dem Rücken schlafen. Eine unerwünschte Folge ist dabei die steigende Zahl der Schädelverformungen, insbesondere die Abflachung des Hinterkopfs. Abhilfe schafft das Entwicklungskissen „CAREFOR“: Aufgrund eines einzigartigem, am Markt bis dato noch nicht vorhandem 2-Kammersystem passt sich das Entwicklungskissen optimal an die Kopfform des Babys an und dient so der Prävention von Verformungen. Da der Inhalt der einzelnen Kammern je nach Bedarf einfach entfernt werden kann, wirkt „CAREFOR“ auch bereits bestehenden Verformungen entgegen. Der Nacken wird optimal gestützt und das Köpfchen kann sich entspannt bewegen.

CARE Keilkissen Visco & Maxi für kleine und große Strampler

Sowohl bei erkälteten als auch bei Spukkindern ist es wichtig, das Baby hoch zu lagern. Dies lösen die Keilkissen „Visko“ (0-8 Monate) und „Maxi“ (6-18 Monate) optimal. Dank 3D-Air-Auflage und viskoelastischem Material im Innern punktet das Keilkissen „Visko“ mit unvergleichbarer Luftdurchlässigkeit und passt sich dem Körper des Nachwuchses optimal an. Hochwertiger Kaltschaum mit vertikalen Luftkanälen sorgt bei „Maxi“ für Atmungsaktivität.

CARE Babykissen Wolke

Das Babykopfkissen Wolke ist ein Wohlfühlkissen aus viskoelastischem Schaum, welches das Köpfchen des Babys sanft in der ergonomisch richtigen Stellung bettet und somit Kopfverformungen vorbeugt. Atmungsaktives 3D-Material und viskoseelastischer Schaum sorgen für eine optimale Luftzirkulation sowie Druckentlastung und bieten somit die besten Voraussetzungen für eine natürliche Entwicklung der Kopfform. Es kann im Gegensatz zu normalen Kissen von Geburt an verwendet werden.

Beliebte Beiträge
  • Verreisen mit Kindern
    Marlies Raich (geb. Schild) mit Sohn Josef beim Skifahren.

    Was heißt es Urlaub mit der gesamten Familie zu machen?...

    ansehen

  • Reisen mit Baby: Warum entspannte Urlaube immer noch möglich sind

    Auch nach der Geburt eines Babys muss man keinesfalls...

    ansehen

  • Welches Stillkissen kaufen ???
    Mama beim Stillen mit Stillkissen.

    Welche Größe? Welches Füllmaterial? Wir zeigen dir,...

    ansehen

Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch klicken auf "OK" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Verwendung von Cookies