Installieren Sie die aktuelle Version des Browsers, um eine korrekte Darstellung der Inhalte sicherzustellen.

Traeumeland Login Icon

Hier können Sie sich im Träumeland - Webshop anmelden.

Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein und klicken Sie anschließend auf "Passwort zurücksetzen".

Login erfolgreich. Einen Moment bitte...
Ihre Zugangsdaten sind leider fehlerhaft. Bitte überprüfen Sie E-Mailadresse und Passwort
Sie haben noch kein Konto?

Dann registrieren Sie sich neu!

Registrieren
Gast

Bestellen als Gast

als Gast
Abmelden

Sind Sie sicher, dass Sie sich abmelden möchten?

Lieferadresse löschen

Sind Sie sicher, dass Sie diese Adresse löschen möchten?

Erfolg - Artikel erfolgreich zur Vergleichsliste hinzugefügt!

Achtung! Es können nur 3 Produkte auf die Vergleichsliste gesetzt werden!

Erfolg - Artikel erfolgreich zur Merkliste hinzugefügt!

Fehler - Artikel konnte nicht zur Merkliste hinzugefügt werden!

Artikel erfolgreich in den Warenkorb gelegt

Search Lazyloadicon

Passende Produkte

Das könnte Sie interessieren

Mein Baby schläft unruhig - Tipps für ruhige Nächte!

Viele Mamas sind gerade am Anfang hilflos und verunsichert, denn deren Baby schläft unruhig, wird Nachts mehrmals munter und die Nächte sind viel zu kurz … diese Schlafprobleme können eine wahre Belastung für den Familienalltag werden. Gerade das Thema Babyschlaf ist wohl das am meisten diskutierte Problem unter Eltern.

Gründe - Baby schläft unruhig

Jedes Kind ist anders und somit ist auch jedes Schlafverhalten unterschiedlich. Daher gibt es auch zig Gründe, welche von “Wachstumsschüben”, über die berüchtigten “Phasen” bis hin zum Zahnen reichen. Oftmals kommt man der Sache gar nicht auf den Grund und das Problem legt sich wieder von selbst. Egal was der Grund ist: sei für dein Baby da und beruhige es. Nähe ist enorm wichtig.

Auch wir müssen gleich vorne weg festhalten, dass es kein Patentrezept gibt. Zu schön wäre ein Universal-Trick oder Wundermittel, das bei allen Babys für ruhige Nächte sorgt. Dennoch gibt es erprobte Ratschläge, die der einen oder anderen Mama bereits erheblich geholfen und ruhigere Nächte beschert haben.

Baby schläft im Babynest neben Mama.

Tipp 1 : Keine Überforderung und Reizüberflutung

Überfordere dein Baby untertags nicht. Je aufregender und außergewöhnlicher ein Tag ist und je mehr Reize dein Baby bekommt, desto unruhiger ist es in der Nacht. Denn gerade Abends oder in der Nacht verarbeitet dein Kind das Erlebte.

Tipp 2: Temperatur im Kinderzimmer

Schon einmal die Temperatur im Kinderzimmer kontrolliert? Dein Baby schläft unruhig, wenn es im Kinderzimmer zu heiß oder zu kalt ist. Experten empfehlen eine optimale Schlaftemperatur von 18-20 C! Mache vor dem Zubettgehen die Fenster auf und lüfte ordentlich durch. Danach sollte man diese wieder schließen, denn Kinder dürfen keinesfalls einer Zugluft ausgesetzt werden..

Tipp 3: Schlafumgebung passt nicht

Wenn dein Baby unruhig schläft, solltest du vielleicht die Schlafumgebung näher betrachten. Wo steht das Babybett? Ist alles ausreichend abgedunkelt? Ein vielfach unterschätzter Bestandteil für eine gesunde Schlafumgebung ist die Babybett Matratze. Versetze dich in die Lage deines Kindes. Wie würde es dir gehen, wenn die Schlafunterlage zu weich oder zu hart ist und womöglich auch noch luftundurchlässig. Dadurch kommt dein Baby vermehrt ins Schwitzen. Die passende Babybett Matratze ist weder zu hart noch zu weich. Das A und O ist aber definitiv die Belüftung. Luftdurchlässige Matratzenbezüge und Matratzenkerne sorgen für ein angenehmes Schlafklima. Dadurch wird auch gefährliche Überwärmung vermindert und dein Baby kann freier atmen.

Tipp 4: Was soll man unter einen Babyschlafsack anziehen?

Was ziehe ich meinem Kind im Babybett an? Gar nicht so leicht die richtige Kleidung im Babybett zu wählen, denn das Temperaturempfinden bei Kleinen ist von Anfang an schon sehr unterschiedlich. Da ein Fühlen an den Händen und Füßen oft nicht ausreicht, lege am Besten deine Hand in den Nacken deines Babys und überprüfe so die Körpertemperatur. Prinzipiell sollte man einen Babyschlafsack anstatt einer Decke vorziehen. Dadurch wird das Risiko einer Überdeckung und folgedessen Überwärmung erheblich reduziert. Oder dein Sprössling strampelt sich die Decke weg, friert und wird munter. Deshalb immer Schlafsack vor Decke wählen. Wir haben eine hilfreiche Übersicht, mit der man kinderleicht die passende Kleidung unter einem Babyschlafsack wählen kann. Achte auch auf lästige Etiketten oder kratzigen Stoff die beim Einschlafen stören können.

Baby schläft auf Matratze.

Tipp 5: Pucken

Dieser Tipp gilt leider nur für die ganz kleinen Babys. Pucken ist eine uralte Wickeltechnik bei der das Baby fest in ein Tuch gewickelt wird. Durch das Pucken verspürt dein Baby eine angenehme Begrenzung die an den Mutterleib erinnert - ein Gefühl der Geborgenheit. Oftmals kommen Babys nicht zur Ruhe, weil sie in der Einschlafphase unkontrollierte Zuckungen mit den Ärmchen haben. Das wird durch einen Pucksack verhindert.

Tipp 6: Monotone Geräusche

Im Mutterleib ist es alles andere als ruhig! Der Herzschlag der Mama, die Verdauungsorgane und ein ständiges monotones Geräusch begleiten dein Baby. Deshalb lieben viele Kinder gerade in den ersten Wochen monotone, eintönige Geräusche wie Fön, weißes Rauschen oder Staubsauger. Sie helfen beim Einschlafen und Durchschlafen. Um nicht jedesmal den Fön laufen zu lassen, gibt es praktische Apps mit einer großen Auswahl unterschiedlicher Sounds. Hier geht’s zum Downloadlink.

Wir könnten die Liste mit Tipps noch endlos fortführen. War die passende Info nicht dabei? Vielleicht wirst du auch bei den nachstehenden Blogartikeln fündig:

In diesem Sinne wünschen wir erholsame Nächte und hoffen, dass Sätze wie “Mein Baby schläft unruhig” bald der Vergangenheit angehören!

 

Beliebte Beiträge
  • Corona-Zeiten
    Die Tochter von Marlies Raich bei ihren ersten Gehversuchen.

    Hier erfährt ihr mehr über den Corona-Alltag bei der...

    ansehen

  • Babymatratze Test: Träumeland „sehr gut“ bei Öko-Test
    Kind begutachtet mit einer Lupe die Matratze inkl. Öko-Test Logo

    Träumeland erhielt die Note “sehr gut” beim aktuellen...

    ansehen

  • Babyparty: Tipps für eine perfekte Baby Shower
    Mädels trinken Sekt auf einer Babyparty

    Du möchtest eine Babyparty planen und benötigst noch...

    ansehen

Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch klicken auf "OK" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Verwendung von Cookies